PRAXISTAG

PLAY • CREATE • LEARN

Wie Sie pädagogisch wertvolle
Kindermedien entwickeln

23. Juni 2020 | München

EVENT

Ob App, Game oder YouTube-Video – digitale Kindermedien bieten so viel mehr als spannende Geschichten und aufregende Effekte! Individuell und differenziert gestaltet haben die Produkt- und Erlebniswelten auch einen enormen Lerneffekt: Sie vermitteln – zum Teil ganz nebenbei – Inhalte und Wissen und machen die Kids dank der sogenannten 4 C’s fit für das 21. Jahrhundert

Critical Thinking | Kritisches Denken
Creativity | Kreativität
Collaboration | Kollaboration
Communication | Kommunikation
 
Wie aber können Lektoren, Produktmanager und Vermarkter die 4 C‘s, auch „21st Century Skills“ genannt, in die Entwicklung digitaler Kindermedien einbringen? Welche Story- und Erlebniswelten sind spielerisch unterhaltsam und tatsächlich „pädagogisch wertvoll“? Vom Game über den Podcast bis hin zur Virtual Reality – Welche innovativen Ansätze der Inhalte- und Wissensvermittlung fördern das digitale Lernen? Und welche digital Devices – vom Smartphone über das Tablet bis zur VR-Brille– sind überhaupt zum Lernen geeignet?
 
Wissenschaftliche Studien | Internationale Best Practices | Praxistipps und Lessons Learned
 
Erfahren Sie auf unserem Praxistag Play Create Learn, worauf Lektoren, Produktmanager und Vermarkter achten sollten, wenn Sie digitale Kindermedien gestalten möchten, die die Kids zu Fans Ihrer Produkte machen, aber auch die „21 Century Skills“ fördern.

THEMEN

Kinder-, Lern- und Marktforschung

Rund um Kindermedien und das spielerische Lernen im digitalen Zeitalter

What’s next? Die Smartphone Natives

Lese- & Mediennutzungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen

21st Century Skills

for Kids

Die 4 C’s: Wie digitale Kindermedien fit für die Zukunft machen

Website, App, Games, Podcast oder VR?

Innovative digitale Produkt- und Erlebniswelten für Kinder

Pädagogisch wertvoll? Lessons (still to be) learned!

Was funktioniert wirklich? Was ist tatsächlich „pädagogisch wertvoll“?

Individualisierung und Personalisierung

Dos and Don’ts: Der Weg zum “eigenen” Produkt

Storytelling für digitale Kindermedien

Tipps und Tricks: Wie gute Geschichten digital funktionieren

HIGHLIGHTS

Keynotes & Best Practices

Wissenschaftler und Top-Experten für den internationalen Kindermedienmarkt präsentieren brandneue Erkenntnisse aus der Kindermedien- und Lernforschung.

Generation Z & Alpha — Live on Stage

Q+A mit Münchener Kindern zu ihren Lieblingsmedien und digitalen Nutzungsgewohnheiten.

Learning by Doing: Interaktive Workshop Sessions

Diskutieren Sie mit Experten zu aktuellen Fragestellungen rund kreatives Storytelling und digitale Kindermedien.

Inspirierender Austausch und Networking

Werfen Sie einen Blick über den Tellerrand, treffen Sie auf andere Experten, knüpfen Sie interessante Kontakte und erweitern Sie Ihr Business-Netzwerk!

TICKETS

Alle Tickets sind MwSt. befreit

EARLY BIRD

390,- €
bis 23.03.2020

LAZY BIRD

490,- €
bis 20.04.2020

REGULÄR

590,- €

WANN UND WO

23. Juni 2020 | Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie über Veranstaltungen, Trends und Themen auf dem Laufenden!

KONTAKT   Leonie Rouenhoff | Akademie der Deutschen Medien | leonie.rouenhoff@medien-akademie.de | +49 89 291953-55

Bildquelle: iStock.com/eli_asenova